Amikem, H. (2007):

Prozess-orientiertes Monitoring virtueller Organisationen in Globus-basierten Grids


In den vergangenen Jahren ist das Interesse für innovative Rechenmodelle und IT-Infrastrukturen stark gewachsen. Zu diesen Innovationen zählt das Grid Computing, das vor allem in der Forschung und in der Industrie eingesetzt wird. Das Grid stellt einen Zusammenschluss mehrerer, einzelner Rechner, Supercomputer, Datenbanken, etc., in Form von Ressourcen oder Diensten dar, die die Bearbeitung verteilter Anwendungen ermöglichen. Eine Software kontrolliert diesen Zusammenschluss und verteilt Aufgaben im Grid, also auf die einzelnen Ressourcen. So können Ressourcen aus verschiedenen, weltweit verteilten Institutionen, Universitäten oder Forschungseinrichtungen einer gemeinsamen Nutzung zugeführt werden. Wichtig dabei ist, dass diese Institutionen oder Personen, die Informationen austauschen und kollaborieren, ihre Ressourcen und Dienste derart koordinieren, so dass ein gemeinsames Ziel erreicht wird. So ein Konsortium von Organisationen nennen wir Virtuelle Organisation (VO). Eine VO zeichnet sich hauptsächlich durch ihre dynamischen und multiinstitutionellen Merkmale aus, insofern ist das Management und das Monitoring von VOs von zentraler Bedeutung. Es soll z.B. möglich sein, den Lebenszyklus einer VO, den Status ihrer Mitglieder und ihrer Ressourcen zu überwachen. Im Rahmen dieser Arbeit wird ein Konzept für das Monitoring von VOs in Globus-basierten Grids vorgestellt. Das Globus Toolkit ist eine Grid-Middelware, die derzeit als de facto Standard gilt und die neue Standard Grid-Architektur (OGSA) implementiert. Es soll genau erarbeitet werden, wie VO Membership Dienste und Grid Ressource Management Dienste integriert werden können, so dass daraus VO-Monitoring Dienste entstehen. Dafür wird zunächst anhand einiger Szenarien ein Anforderungskatalog ausgearbeitet. Darauf aufbauend wird der Stand der Technik vorgestellt und analysiert. Eine Analyse der vorhandenen Möglichkeiten zeigt, dass diese die erstellten Anforderungen nicht vollständig erfüllen. Daher wird im zweiten Teil ein neues VO-Monitoringkonzept vorgestellt und anschließend in einer prozess-orientierten Architektur implementiert und bewertet.




Last Change: Fri, 22 Feb 2019 04:04:24 +0100 - Viewed on: Sun, 31 May 2020 04:38:16 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy