Funktionen

Print[PRINT]
.  Home  .  Lehre  .  Vorlesungen  .  Wintersemester 2016/17  .  IT-Sicherheit

IT-Sicherheit - Sicherheit vernetzter Systeme

Vorlesung im Wintersemester 2016/2017 (LMU)
Prof. Dr. Helmut Reiser

Aktuelles

  • Klausur: Di, 21.02.2017, 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen zur Klausur finden sie hier.

Inhalte der Vorlesung

Mit der rasanten Verbreitung von Netztechnologien und -diensten sowie deren Durchdringung des privaten wie des geschäftlichen Bereichs steigt der Bedarf an sicheren IT-Systemen. Immer häufiger auftretende Angriffe auf vernetzte IT-Systeme mit zum Teil extrem hohem wirtschaftlichen Schaden für die betroffenen Firmen verdeutlichen den Bedarf nach wirksamen Sicherheitsmaßnahmen.

Diese Vorlesung beschäftigt sich mit ausgewählten Sicherheitsanforderungen und -mechanismen und deren Umsetzung in verteilten Systemen. Themen sind unter anderem:

  • Security Engineering und Security Management
  • Bedrohungen und Gefährdungen
  • Kryptographische Grundlagen
  • Sicherheitsmechanismen und deren Realisierung
  • Netz-Sicherheit

Teilnahme

  • Hörerkreis: Die Vorlesung richtet sich an Studierende im Masterstudiengang Informatik, Medieninformatik, Bioinformatik, Studierende im Hauptstudium der Informatik (Diplom) bzw. Medieninformatik (Diplom) sowie Studierende mit Nebenfach Informatik. Studierende Informatik bzw. Medieninformatik Bachelor können die Vorlesung als "Vertiefende Themen der Informatik für Bachelor" angeben.
  • Voraussetzungen: Vorlesung Rechnernetze (empfohlen)
  • SWS/ECTS: 5 Semesterwochenstunden (3V, 2Ü), ECTS gemäß Modulbeschreibung
  • Leistungsnachweis: Mündliche oder schriftliche Prüfung

Termine

  • Vorlesung: Montags 14 bis 17 Uhr, Raum 030 (Schellingstr. 4)
    • Erster Termin: Mo, 17.10.2016
    • Letzter Termin: Mo, 06.02.2017
  • Übung: Dienstags von 12 bis 14 Uhr, Raum S003 (Schellingstr. 3)
    • Erster Termin: Di, 08.11.2016
    • Letzter Termin: Di, 07.02.2017
  • Klausur: Di, 21.02.2017, 08:00 Uhr

Übung

  • Übungsblatt für die Übung am 08.11.2016: Blatt01.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 22.11.2016: Blatt02.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 22.11.2016: Blatt03.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 29.11.2016: Blatt04.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 06.12.2016: Blatt05.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 20.12.2016: Blatt06.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 10.01.2017: Blatt07.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 17.01.2017: Blatt08.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 24.01.2017: Blatt09.pdf
  • Übungsblatt für die Übung am 07.02.2017: Blatt10.pdf
-->

Skript

Ein begleitendes Folienskript wird hier im Laufe des Semesters kapitelweise zum Download zur Verfügung gestellt.

Mitschnitte der Vorlesungen aus dem WS 13/14 finden Sie im Videoportal der LMU (Aufzeichnungen aus dem WS 2011/12)

Literatur

  • C. Eckert
    "IT-Sicherheit, Konzepte, Verfahren, Protokolle", Oldenburg Verlag, 2013. Uni-Bib
  • H. Gerloni, B. Oberhaitzinger, H. Reiser, J. Plate
    "Praxisbuch Sicherheit für Linux-Server und -Netze", Hanser Verlag, 2004. Uni-Bib
  • S. Garfinkel, G. Spafford
    "Practical Unix & Internet Security", O'Reilly, 1996. Uni-Bib
  • S. Bosworth, M.E. Kabay (Eds.)
    "Computer Security Handbook", Wiley, 2002. Uni-Bib
  • M. Brenner, N. gentschen Felde, W. Hommel, S. Metzger, H. Reiser, T. Schaaf
    Praxisbuch ISO/IEC 27001 - Management der Informationssicherheit und Vorbereitung auf die Zertifizierung, Hanser, 2011
  • B. Schneier
    "Applied Cryptography", John Willey & Sons, 1996. Uni-Bib
  • W. Trappe, L. C. Washington
    "Introduction to Cryptography with Coding Theory", Prentice Hall, 2002. Uni-Bib
  • C. Kaufman, R. Perlman, M. Spencer
    "Network Security", Prentice Hall, 2002. Uni-Bib
  • W. Stallings
    "Cryptography and Network Security", Prentice Hall 2001.
  • H.-G. Hegering, S. Abeck, B. Neumair
    "Integriertes Management vernetzter Systeme", dpunkt, 1999. Uni-Bib
    begleitend

Kontakt/Sprechstunde

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen schreiben Sie bitte eine E-Mail an reiser _AT_ lrz.de. Sprechstunde: Montag, 11 bis 12 Uhr (im LRZ), sowie nach den Veranstaltungen oder nach Vereinbarung.