Funktionen

Print[PRINT]
.  Home  .  Lehre  .  Vorlesungen  .  Wintersemester 2020/21  .  IT-Sicherheit

IT-Sicherheit - Sicherheit vernetzter Systeme

Vorlesung im Wintersemester 2020/2021 (LMU)
Prof. Dr. Helmut Reiser

Aktuelles

Inhalte der Vorlesung

Mit der rasanten Verbreitung von Netztechnologien und -diensten sowie deren Durchdringung des privaten wie des geschäftlichen Bereichs steigt der Bedarf an sicheren IT-Systemen. Immer häufiger auftretende Angriffe auf vernetzte IT-Systeme mit zum Teil extrem hohem wirtschaftlichen Schaden für die betroffenen Firmen verdeutlichen den Bedarf nach wirksamen Sicherheitsmaßnahmen.

Diese Vorlesung beschäftigt sich mit ausgewählten Sicherheitsanforderungen und -mechanismen und deren Umsetzung in verteilten Systemen. Themen sind unter anderem:

  • Security Engineering und Security Management
  • Bedrohungen und Gefährdungen
  • Kryptographische Grundlagen
  • Sicherheitsmechanismen und deren Realisierung
  • Netz-Sicherheit

Teilnahme

  • Hörerkreis: Die Vorlesung richtet sich an Studierende im Masterstudiengang Informatik, Medieninformatik, Bioinformatik, Studierende im Hauptstudium der Informatik (Diplom) bzw. Medieninformatik (Diplom) sowie Studierende mit Nebenfach Informatik. Studierende Informatik bzw. Medieninformatik Bachelor können die Vorlesung als "Vertiefende Themen der Informatik für Bachelor" angeben.
  • Voraussetzungen: Vorlesung Rechnernetze (empfohlen)
  • SWS/ECTS: 5 Semesterwochenstunden (3V, 2Ü), ECTS gemäß Modulbeschreibung
  • Leistungsnachweis: Mündliche oder schriftliche Prüfung

Termine